Bizau Traillauf

12.05.2018 Bizau Traillauf im "Bregenzerwald" in Österreich; 30Km 1660Hm

 

Der Bizau Traillauf hat drei Strecken zur Auswahl: einmal den Ultratrail mit 50Km und 2900 Hm, den Bizau Traillauf mit 30Km und 1660 Hm und den Erlebnisstraillauf mit 7,6 Km und 340 Hm.

Ich wählte die Strecke des "Namensgebers" also die 30er Strecke. Zum frühen Morgen war meine Überraschung groß denn ich traf mit Thomas Hölzl und Sabine Sollfrank nicht nur die ausrichter des Pfreimdtaltrails und des Silberhüttentrails, sondern auch zwei Athleten aus meinen "Landkreis" da merkt man wie klein die "Trailwelt" ist! :) Während Sabine nur finishen wollte ist da Thomas schon etwas Ambitionierter gewesen was die Zeit von 3:46:02 bewiesen hatte, auf dieser Strecke eine absolute spitzenzeit! :)

Ich für meinen Teil wollte nur "finishen" und einen Erlebnisslauf und "flotteren" Trainingslauf vor den U.TLW machen.

Der Start war um Punkt 10:00 Uhr am Bergstadion in Bizau (685m) und verlief größtenteils auf Laufbaren wegen zur "Niedere" (1715m) wobei hier auf 12,5 Km ca. 1100 Höhenmeter bewältigt werden mussten.

Auf den Gipfel genoss ich den Rundumblick zum "Bregenzer Wald" und der Region um den "Bodensee" bevor es nach einer kurzen Stärkung an der ersten Vepflegungsstation wieder weiter ging.

Während die Strecke bis zur "Niederen" bis auf ausnahmen nicht so technisch war, wurde die zweite hälfte dann aber immer Anspruchsvoller und "Alpiner". Nach einen Downhill wurde der "Luguntenkopf" einmal umrundet mit einen knackigen Anstieg dazwischen.

Spätestens jetzt musste man sich voll auf die Strecke "fokussieren" denn jetzt waren nur noch schmale "Singletrails" mit Abgründen am Weg. Nun kam auch der Steilste Anstieg bis kurz vorm "Hälekopf", der mit Seilen abgesichert wurde und man war auch gut beraten diese zu "Nutzen",  denn es war verdammt Steil. Oben angekommen machte ich bei den "Bergwächtern" noch die Scherzhafte bemerkung: "das Schwerste habt ihr euch bis zum Schluß aufgehoben..." ich wusste nicht wie recht ich damit hatte ;)

Denn nach einen sehr steilen Downhill ging es jetzt in die Schleife um den Mittelgebirgszug "Am Stein" (1003m).

Dieser war sehr verwurzelt und verblockt, desweiteren waren hier auch zwei echt "fiese" Anstiege dabei.

Nun ging es ins Ziel am Bergstadion, hier kam ich mit einer Zeit von 4:36:36h an dies bedeutete den 16.Platz in der M30 und den 70. Gesamtrang.

 

Fazit: Eine sehr herzliche veranstaltung mit einer wunderschönen aber auch teilweise harten Laufstrecke.

Der Bregenzer Wald ist aber auch so ein lohnendes Ziel denn die Region ist echt schön und die Dicht aneinander stehenden Berge mit ihren Teils schroffen hängen sind ein hingucker!

Profil Bizau Traillauf

Video Bizau Traillauf

Bilder Bizau Traillauf

<--U.Trail Lamer Winkel                                                          Pfreimdtaltrail-->